• Eichenbohlen bis 500cm
  • Vor Ort Beratung
  • Hochwertige Qualitätsware
  • Kammergetrocknete Bohlen
  • Eichenholztischplatten nach Maß
  • Eichenbohlen bis 500cm
  • Vor Ort Beratung
  • Hochwertige Qualitätsware
  • Kammergetrocknete Bohlen
  • Eichenholztischplatten nach Maß
TableTop Eichenholz
Tischplatte

Natur des Holzes

Jede Holzart hat ihre Besonderheiten und Eigenschaften. Je nach Einsatzzweck hat jedes Holz seine individuellen Vorteile zu bieten. Laubhölzer sind in ihrer Festigkeit eher hart und eignen sich deshalb ideal für die Fertigung von Tischplatten. Im Gegensatz dazu sind Nadelhölzer eher weich, bieten aber z.B. mit Zirbelholz eine natürliche Abwehr gegen Mücken und tragen zur Verbesserung der Herz- Kreislauf Zirkulation bei. Jede Holzart hat ihren eigenen Farbton und ihre individuelle Maserung. Bei der von uns gebotenen Auswahl an Laub- und Nadelhölzer, finden Sie bestimmt das richtige Holz für Ihr Vorhaben, um ihre qualitativen Ansprüchen zu genügen.

Eichenholztisch

Eichenholz ist deshalb ein beliebter Rohstoff, weil es vielseitig nutzbare Eigenschaften hat. Dazu gehören die hohe Druckfestigkeit bei gleichzeitiger Elastizität und die Langlebigkeit. Außerdem ist es durch die spezifischen Eigenschaften des Holzes für die Herstellung von Tischplatten, hervorragend geeignet.

Die zur Bearbeitung verwendeten Eichenbohlen werden Stammweise bezogen. Hierbei können mehrere Bohlen miteinander verbunden werden, ohne das eine Sichtbare Schnittkante zu sehen ist. Außerdem ist bei dem Bezug von Stammware eine geringere Umschlagshäufigkeit gegeben, welche sich positiv auf die Qualität des Holzes auswirkt.

Wir verwenden Eichenholzbohlen mit einer Restfeuchte von 8-12 %. Alle Bohlen werden aufwändig und über einen kontrolliert längeren Zeitraum, regional kammergetrocknet. Die Gefahr von Spannungs- und Strukturrissen ist hierbei deutlich geringer.

Das Ökosystem Eichenbaum

Die Artenvielfalt unter einer Eichenkrone, ist mit ca. 10000 Lebensarten sehr hoch. Ein Eichenbaum kann ein Alter von über 1000 Jahren erreichen. Die Wurzeln graben sich tief in das Erdreich um das Grundwasser zu erreichen. Durch die damit verbundene, stetige Versorgung mit Nährstoffen, Mineralien und Wasser, weist das Holz der Eiche eine sehr hohe Festigkeit auf.

Das Holz des Eichenbaumes wird zunehmend gefragter und der Bestand dezimiert sich wesentlich schneller als neue Bäume nachwachsen können. Unter Berücksichtigung der damit verloren gehenden Ökosysteme, ist ein bewusster Umgang mit Eichenholz (und anderen vergleichbaren Holzarten) zu pflegen.

Diesbezüglich beziehen wir unser Holz regional, legen Wert auf Qualität und stärken die heimische Aufforstung. Wir haben uns gegen den Bezug von Tropenholz entschieden und leisten damit unseren Beitrag zum Klimaschutz.

Eichenbaum

Holzarten

Pflegemittel

Mit der richtigen Pflege bleiben Massivholztischplatten länger schön. Zur Oberflächenbehandlung von Tischplatten stehen farblose, glänzende bis matte Öle und Bienenwachs zur Verfügung. Diese verhelfen dem Eichenholz, wasserabweisend, schmutzunempfindlich und abriebfester zu sein. Darüber hinaus wird die Oberfläche deutlich belastbarer und widerstandsfähiger.

Info für die weitere Behandlung von Tischoberflächen:

  • Öle nicht zu satt und mehrfach auftragen
  • Räume gut lüften
  • Die Trocknungszeit verlängert sich, desto feuchter und kälter der Raum ist
  • Für die Anwendung der Pflegemittel bitte die Herstellerangaben berücksichtigen
  • Verwendete Lappen oder Pinsel nicht in geschlossenen Räumen trocknen lassen, da sich diese entzünden können
Holzpflege